Category Archives: Uncategorized

Reaktion auf Hofers »So wahr mir Gott helfe!«

Wenn man bedenkt, wie sehr Heinz Fischer ein Präsident für die Gläubigen unseres Landes war, obwohl selbst Agnostiker! Hofer kann unmöglich auch der Präsident für über zwei Millionen Konfessionsfreie dieses Landes sein! Wenn es eines Beweises bedurfte, dann ist er … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Norbert Hofer bringt einen Gott in den Wahlkampf

Aber welchen denn? Das verrät er nicht. Bei Millionen Gottheiten sind wir auf Mutmaßungen angewiesen.  

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Missbrauch – Betroffene an Bundespräsident Heinz Fischer: »Wir werden Ihnen keine Träne nachweinen«

Treffen mit Betroffenen verweigert, aber Privatjustiz der Kirche noch schnell mit Goldenem Verdienstzeichen legitimiert. Bundespräsident Fischer hat kurz vor Ende seiner Amtszeit noch schnell ein würdeloses Zeichen gesetzt und unter Beisein von Kardinal Schönborn die »Klasnic-Kommission« mit dem »Goldenen Verdienstzeichen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Offener Brief an Chefredakteur Dr. H. Brandstätter

Sehr geehrter Herr Chefredakteur Dr. Brandstätter, Ich war bei Ihrer Diskussions-Veranstaltung „Religion“ im Raiffeisenhaus am Montag, den 22.2. 16. Ich finde es großartig, dass der Kurier, den ich sehr schätze und den wir seit Jahrzehnten abonniert haben, diese Veranstaltungen macht. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Skandal um Papst Bergoglio bahnt sich an – »Er muss damit rechnen, einen Faustschlag zu bekommen«

(hpd) Papst Jorge Mario Bergoglio hat mit Aussagen auf einer Pressekonferenz auf dem Weg nach Manila für einen Skandal gesorgt. Über die Grenzen der Meinungsfreiheit philosophierend tätigte er Aussagen, die zumindest als Verständnis für wenn nicht als Aufforderung zu Gewalt verstanden … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | 1 Comment

Charlie – une bande d’athées

„À Charlie Hebdo, nous sommes une bande d’athées. On respecte les croyances, mais on attaque les fanatiques.“ „Wir bei Charlie Hebdo sind ein Haufen Atheisten. Wir respektieren zwar den Glauben, attackieren aber alle Fanatiker.“ – Cabu, 2012 in einem Interview mit … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Charlie Hebdo

Un hommage à la liberté … et à tous ceux qui, hier, ont perdu la vie au nom de la liberté d’expression et au nom de notre liberté à tous A tribute to freedom … and to all those who lost … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

IGK fordert einheitliches Religionsgesetz

WIEN. (hpd/igk) Die österreichische Bundesregierung plant, das Islamgesetz zu novellieren. Die Initiative gegen Kirchenprivilegien (IGK) sieht das als halben Schritt und fordert eine umfassende Reform der chaotischen österreichischen Religionsgesetze. “Das Islamgesetz von 1912 ist mehr als reformbedürftig”, sagt Sepp Rothwangl von … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Jahresrückblick 2013

Jänner: Die „Initiative Religion ist Privatsache“ bringt eine Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof zum Verhältnis Staat/Kirche in Österreich ein. Februar: Die „Initiative Religion ist Privatsache“ sieht in der Ankündigung der Bundesjustizministerin, nur eine Stiefkindadoption zuzulassen, eine Form des Amtsmissbrauch, konkret: Konservativ-klerikale Kumpanei. März: Aus für … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment