Category Archives: Kirchen-Privilegien

Sämtliche Kreuze in Wiener Volksschule abgehängt – Elterneinsatz zeigt Erfolg!

[IRiP] An einer Volksschule in Wien mussten nach dem Protest der Mutter einer Schülerin die Kreuze in allen Klassenzimmern entfernt werden, da weniger als 50 Prozent der Schüler “als Christen gemeldet” sind. Dank dem couragierten Einsatz einer Mutter, die das … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Kreuzdebatte | Tagged | Leave a comment

Volksbegehren Kirchenprivilegien gescheitert

WIEN. (hpd) Das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien ist gescheitert. Laut vorläufigem Endergebnis erreichte es 56.660 Unterschriften, wie das Innenministerium in der Nacht mitteilte. Um erfolgreich zu sein, hätte es 100.000 gebraucht. An dieser Hürde scheiterte auch das parallel laufende Volksbegehren „Demokratie jetzt“. … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | 2 Comments

Das katholische “Geheimpapier” zum Volksbegehren

[alm] “Ein Volksbegehren, das so viele gravierende rechtliche Fehler enthält, ist bis heute noch nicht vorgelegt worden.” wird in einem Papier behauptet, das von der katholischen Kirche in ihren Teil- und Vorfeldorganisationen zur Argumentation zirkuliert wird. Politisch zu arbeiten bedeutet natürlich … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , | 1 Comment

Warum es das Volksbegehren gegen Kirchen-Privilegien gibt

Der Staat privilegiert Menschen, deren religiöse Weltanschauung gesetzlich anerkannt ist gegenüber jenen, deren Weltanschauung nicht gesetzlich anerkannt ist und zieht damit eine willkürliche Grenze durch die Bevölkerung. Von Niko Alm In Österreich sind Staat und Religion – verglichen zur Vergangenheit … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged | Leave a comment

Gegen Kirchenprivilegien — Was bringt uns das Volksbegehren?

Ist Religionsfreiheit überhaupt möglich, solange bestimmte Glaubensgemeinschaften eine staatliche Anerkennung erfahren und andere nicht? Darüber und mehr spricht Sabina Grömmer mit Niko Alm und Christoph Baumgarten.

Posted in Kirchen-Privilegien | Leave a comment

Gegen Kirchenprivilegien: Fröhlicher “Wahlkampfauftakt”

Es war bunt, dynamisch und kämpferisch: rund 250 geladene Gäste waren dabei, als gestern der offizielle Wahlkampfauftakt für die Unterzeichnung des Volksbegehrens in Wien stattgefunden hat. Künstler und Kabarettisten präsentierten antikirchliche Manifeste in Form von Musikperformances, Poetry Slams, Kabaretteinlagen. Das … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Leave a comment

“Klasnic-Kommission”: droht nun eine Klage wegen Verstoß gegen das UWG?

[IRIP] Am 14.12.2012 beschied die Datenschutzkommission, dass die sog. „Unabhängige Opferschutz-anwaltschaft“ („Klasnic-Kommission“) als kirchliche Einrichtung zu betrachten ist. Unlängst folgte eine kurzfristige Ausladung aus dem Parlament, in dem die „Klasnic-Kommission“, so die kirchliche Darstellung, gar eine „parlamentarische Enquete“ abhalten wollte. … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , , | Leave a comment

Ethikunterricht und Menschenrechte: Die Ahnungslosigkeit des Theologen

Reinhold Esterbauer, katholischer Theologe, sichtlich aufgebracht über den Philosophen Konrad Paul Liessmann, verfasste eifrig eine Entgegnung (Der Standard, 30.01.2013), um seiner Empörung über eine vermeintliche Diskriminierung Ausdruck zu verleihen. Und bewies dabei, dass sowohl logisches Denken als auch Kenntnis und … Continue reading

Posted in Ethikunterricht, Kirchen-Privilegien | Tagged , , , | Leave a comment

Heiliger Profit

Die aktuelle Ausgabe des weekend Magazins berichtet in ihrer Coverstory unter dem Titel “Vergelt’s Gott” über den “Milliardenschatz des Klerus”. “Immer mehr Schäfchen verlassen die katholische Herde. Ein finanzielles Problem hat die Kirche dadurch nicht. Sie sitzt auf einem Schatz … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , | Leave a comment

Blasphemie ist gar nicht lustig

OBERWESEL. (hpd) Die Laudatio / Grußadresse für die Verleihung des „Frechen Mario“ hielt der österreichische Unternehmer Niko Alm. Er ist zugleich Vorsitzender des Zentralrats der Konfessionsfreien in Österreich und ein erfahrener Mann in der Öffentlichkeitsarbeit. Niko Alm hat dem hpd den … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , | Leave a comment