Category Archives: Politik

Narrenfreiheit für religiöse Lobbyisten

WIEN. (hpd) Eine konservativ-religiöse Lobby hat am Dienstag im EU-Parlament ein Papier zu Fall gebracht, das Frauen in der EU einen Zugang zu sicherem und legalen Schwangerschaftsabbruch hätte erleichtern können. In der Wahl der Mittel waren die Lobbyisten wenig zimperlich. Getarnt … Continue reading

Posted in Politik | Leave a comment

Vergangenheit hat Zukunft

WIEN. (hpd) „Willkommen Zukunft“ lautet der Wahlkampfslogan der christsozialen ÖVP für die Nationalratswahl am kommenden Sonntag. Ein Slogan, den die Partei selbst nach Kräften konterkariert. Mit einer Vielzahl von Signalen versucht sie, die klerikal-konservative Kernwählerschaft zu mobilisieren. Inklusive Kandidatur einer katholisch-fundamentalistischen … Continue reading

Posted in Politik | 1 Comment

Pressekonferenz: Rituelle Genital-Beschneidung von Buben und Babys

Die rituelle Genital-Beschneidung ist bei weitem nicht so harmlos, wie von den Religionsgemeinschaften geglaubt. Sie kann eine lebensprägende  Traumatisierung bedeuten. „Ich fühlte mich machtlos, ausgeliefert und hatte nach meiner Beschneidung als Kind jahrelang Albträume“, sagt etwa Exmuslim Cahit Kaya. Der Urologe … Continue reading

Posted in Politik, Pressemitteilung, Religion | Tagged , , | 2 Comments

Der perfekte Justizskandal: Richterin Bandion-Ortner und das “König-Abdullah-Zentrum”

Wien (OTS) – Als “Teil einer ungeheuerlichen Justiz-Farce” bewertet die “Initiative Religion ist Privatsache” die bekanntgewordene Anstellung der Ex-Justizministerin und nun Richterin Claudia Bandion-Ortners als Vize-Generalsekretärin des “König-Abdullah-Zentrums für interreligiösen Dialog” auf Kosten des Justizministeriums. “Hier liegt eine unheilige Allianz … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Politik, Religion | Tagged , , , | Leave a comment

“Abdullah-Zentrum”: Die Republik im Dienste der religiösen Intoleranz

Die mit den Stimmen der SPÖ, ÖVP, FPÖ und BZÖ gestern im Außenpolitischen Ausschuss beschlossene Errichtung des „König Abdullah Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog“ stößt bei der „Initiative Religion ist Privatsache“ auf heftige Kritik. Insbesondere das Engagement der ÖVP … Continue reading

Posted in Politik, Pressemitteilung, Religion | Tagged , , , | Leave a comment

Grüner Coup überrascht Österreichs Säkulare

INNSBRUCK. (hpd) Österreichs Grüne haben die säkulare Szene Österreichs überrascht. Und das unerwarteterweise positiv. Am Wochenende beschlossen sie eine Resolution zur Trennung von Staat und Kirche. hpd-Korrespondent Christoph Baumgarten hat recherchiert. „Der Text ist ein Wahnsinn. Das ist ja alles, … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Politik | Tagged , | Leave a comment

SPÖ-Justizsprecher Jarolim stellt Konkordat in Frage

Jarolim betont: “persönliche Meinung” – Grüne Musiol für Kündigung des Konkordats Wien – SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim und die Grüne Verfassungssprecherin Daniela Musiol stellen das Konkordat in Frage. Grund dafür sei “die bevorzugte Rolle” der katholischen Kirche bei der Strafverfolgung, erläuterte … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Politik | Tagged , | Leave a comment

Politik und Christentum

In Österreich ist die Trennung von Staat und Kirche noch lange nicht vollzogen. Dies ist einerseits an den immensen Zahlungen des Staates an die katholische Kirche bemerkbar, andererseits an Vorkommnissen wie der Unterstützung des ORF für die „lange Nacht der … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, ORF, Politik, Religion | Tagged , , , | 1 Comment

Freiheit und Selbstbestimmung basieren nicht nur auf Demokratie

Auch wenn es unbequem ist: Einige Mehrheitsverhältnisse lassen sich einfach nicht abstreiten. Eine Replik von Arik Platzek Philippe Lorre von der Plattform „AgnostikerInnen und AtheistInnen für ein säkulares Österreich“ hat sich auf den Seiten der Laizismus-Initiative Österreich ausführlich über das … Continue reading

Posted in Laizität, Politik | Tagged , , , | Leave a comment

Demokratie – Das Argument der Mehrheit oder die immerwährende Lüge

Der überwiegende Teil all jener, die sich in Österreich als Demokraten ausgeben – allen voran die Christdemokraten –, vertreten die Meinung, dass der kirchlich bzw. religiös geprägte Einfluss wie jeder andere zu akzeptieren sei. In einer Demokratie gelte doch das Mehrheitsprinzip, … Continue reading

Posted in Laizität, Politik | Tagged , , , , , | Leave a comment