Bauernbund will Konfessionsfreie mit Strafsteuer belegen

© ORF.at/Julia Hammerle: Kirchensteuer für Konfessionsfreie„Kirchensteuer-Flüchtlinge“ sollen laut dem Landesobmann des oberösterreichischen Bauernbunds, Max Hiegelsberger, einen gleichwertigen Kultusbeitrag leisten. Die Konfessionsfreien reagieren mit Kopfschütteln, in der römisch-katholischen Kirche sieht man „keinen Handlungsbedarf“.

Vollständiger Bericht: http://orf.at/stories/2097899/2097897/

Weiterer Beiträge:

This entry was posted in Kirchen-Privilegien and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>