Erste deutsche Übersetzung des UN-Berichtes über die Rechte des Kindes

Der Kinderrechtskomitee der UNO erhebt schwere Vorwürfe gegen die katholische Kirche. Bis heute habe der »Heiliger Stuhl« das Ausmaß an Kindesmissbrauch und struktureller Gewalt an Kindern nicht anerkannt und setze Kinder bis heute einem »hohen Risiko« aus.

Die Übersetzung dieses UN-Berichtes ist eine Initiative von:

Die vorliegende Übersetzung wurde in Einklang mit den Empfehlungen des Ausschusses für die Rechte des Kindes erstellt, für eine möglichst weite Verbreitung des Übereinkommens, seines Inhalts und der periodischen Staatenberichte in verschiedenen Sprachen Sorge zu tragen.

© United Nations (for the original text)
Genehmigung zur Übersetzung: Vereinte Nationen (New York)
März 2014

Nichtamtliche Übersetzung • Unofficial translation
Die Verantwortung für die Übersetzung liegt alleine
bei www.betroffen.at und www.konfessionsfrei.at

Originalbericht in Englisch: UN-Bericht CRC_C_VAT_CO_2_16302 [EN]
Erste von den Vereinten Nationen genehmigte deutsche Übersetzung: UN-Bericht CRC_C_VAT_CO_2_16302 [DE]

Siehe auch:
UNO: Kirche setzt Kinder »hohem Risiko« aus – von Christoph Baumgarten

This entry was posted in Kinderrechte, Religion and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>