Tag Archives: Cahit Kaya

Pressekonferenz: Rituelle Genital-Beschneidung von Buben und Babys

Die rituelle Genital-Beschneidung ist bei weitem nicht so harmlos, wie von den Religionsgemeinschaften geglaubt. Sie kann eine lebensprägende  Traumatisierung bedeuten. „Ich fühlte mich machtlos, ausgeliefert und hatte nach meiner Beschneidung als Kind jahrelang Albträume“, sagt etwa Exmuslim Cahit Kaya. Der Urologe … Continue reading

Posted in Politik, Pressemitteilung, Religion | Tagged , , | 2 Comments