Tag Archives: Christoph Schönborn

Der ganz normale Wahnsinn

In einem Artikel der Kleinen Zeitung vom 17.05.2012 meldete sich der Wiener Erzbischof Christoph Schönborn zu Wort. Seine Statements über homosexuelle Menschen müssten bei jedem vernunftbegabten Menschen die Alarmglocken schrillen lassen. Von Markus Arch Ausgangspunkt seiner Wortmeldungen ist die Aufregung … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , | Leave a comment

Toleranz à dieu – Gelungener Aprilscherz von Christoph Schönborn

Folgender Kommentar ist am 2.4.2012 auf derStandard.at als Gastkommentar erschienen. Großes Aufatmen im christlich-fundamentalistischen Lager: Christoph Schönborns Toleranzgeste einen schwulen Gemeinderat als kostenlose Arbeitskraft in der Pfarre zu dulden, ist eben nicht als Geste des Respekts zu verstehen, sondern als Ausdruck der … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Religion | Tagged , , | Leave a comment

Ist Gott unintelligent oder schlampig?

Von Univ.-Prof. Dr. Heinz Oberhummer  Das Wissen der Naturwissenschaften drängt den Glauben der Religionen in der Erklärung des Universums immer mehr zurück und hat sie längst überholt.   Es wird manchmal behauptet, dass Naturwissenschaften und Religionen nichts miteinander zu tun … Continue reading

Posted in Religion, Wissenschaft | Tagged , , , , | 15 Comments

Seine Eminenz schwafelt…

WIEN. (hpd) In Österreich dürften heuer bis zu 80.000 Menschen aus der katholischen Kirche austreten. Deren Chef in Österreich, Kardinal Christoph Schönborn, spricht von der „größten Austrittswelle seit der Nazizeit“. Eine Aussage, die in mehrerlei Hinsicht bedenklich ist. Man darf … Continue reading

Posted in Religion | Tagged , , | Leave a comment

Zwei Katholiken: Adolf Hitler und Christoph Schönborn

Von Niko Alm: http://blog.alm.at/2010/12/18/zwei-katholiken-adolf-hitler-und-christoph-schonborn/ Sepp Vorchr [1] (Anm. Name erfunden) beantwortete die Frage, ob er Vegetarier sei, dereinst sinngemäß mit einem kecken “Adolf Hitler war Vegetarier. Mehr muss ich dazu nicht sagen.” Doch was wollte Sepp Vorchr wirklich damit sagen: … Continue reading

Posted in Laizität | Tagged , , | Leave a comment

Die schwarzen Schwäne in der öster.-kath. Kirche

Niko Alm Ich starte wieder einmal mit einem (je nach Lesart: un)passenden Vergleich: Der Sozialnationalismus der FPÖ hat auch gute Seiten. Die Partei hat sich sehr oft glasklar offiziell von rechtem Gedankengut distanziert. Einzelne Ausreißer mag es vielleicht geben, aber … Continue reading

Posted in Religion | Tagged , , , , | Leave a comment

Stellungnahme zu Budgetgesprächen mit Religionsvertretern

Kanzler Faymann und Vizekanzler Pröll sahen sich unlängst veranlasst, die Meinung der Vertreter der gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften betreffend der geplanten Sparmassnahmen im Rahmen eines Gesprächs einzuholen. Welche volkswirtschaftliche, soziale oder sonstige Kompetenzen Dr. Schönborn und seine frommen Kollegen … Continue reading

Posted in Politik, Pressemitteilung, Religion | Tagged , , , , | 1 Comment