Tag Archives: Hermann Geyer

Rechtsanspruch auf Wert-vollen (Religions)unterricht – und wie er eingeklagt werden kann

Auf verschiedene Weise könnten die exorbitanten Kosten, die der Staat zur Stützung von Religion aufwendet, verringert werden. Eine davon ist die Reduktion der Religionsstunden in den Schulen. Wird das vorgeschlagen, lehnen es Religionsproponenten umgehend mit der Behauptung ab, im Konkordat … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Religion | Tagged , | Leave a comment

Religiöse Werte und Schulunterricht – Ein nebeliges Verhältnis, um im Trüben zu fischen?

Folgender Kommentar ist am 4.4.2012 in leicht veränderter Form auf derStandard.at als Leser-Kommentar erschienen. Hier die ungekürzte Fassung. Mangelnde Differenzierung ermöglicht Verfassungsklage Auf welche Weise und in welcher Höhe bisher die Kosten, die der Staat für die Privilegierung der Kirchen berappt, von … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , | 1 Comment