Tag Archives: hpd

Gemeinden blockieren Volksbegehren

WIEN. (hpd) Zahlreiche österreichische Gemeindeämter blockieren Unterschriften für das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien, vorwiegend mit der Begründung, die Frist sei bereits abgelaufen, was jedoch nicht stimmt. Mittlerweile sah sich das zuständige Innenministerium genötigt, einzugreifen. Hallo, wollte am Mittwoch das Volksbegehren in … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , | 1 Comment

Kirchenfinanzen in Österreich. O-Ton mit Christoph Baumgarten

Christoph Baumgarten hat Zahlen und Fakten zur aktuellen Kirchenfinanzierung aus allgemeinen Steuergeldern zusammengetragen. Anlässlich der parlamentarischen Anfragen der grünen NA Daniela Musiol wurden erste offizielle Zahlen der Staatsleistungen an die Kirche von einigen Ministerien bekannt. [Mehr]

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , , , , | Leave a comment

Religionsfreiheit? Woher denn?

(hpd) Österreich und Deutschland haben ein eigenes System, mit Religionsgemeinschaften umzugehen. Was offiziell unter Garantie der Religionsfreiheit läuft, ist zu deren Gegenteil mutiert. Glauben oder nicht glauben darf in Österreich jeder, was er will. Das ist wahr. Theoretisch. Die einschlägigen … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Laizität | Tagged | 2 Comments

„Separate but equal“ – Ethik in Österreich

WIEN. (hpd) Die Diskussion um den Ethikunterricht in Österreich bringt zwei Dinge zu Tage: Den Einfluss der Religionsgemeinschaften auf die öffentliche Meinung. Und strukturelle Denkfehler zahlreicher Politiker und so genannter Experten. Wenn ein Projekt auf einen Paul Zulehner angewiesen ist, … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , | Leave a comment

Nur Pyrrhussieg oder Juristischer GAU?

STRASSBURG. (hpd) Mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zu Kreuzen in den staatlichen Schulen Italien zeigt sich eine intellektuelle Unredlichkeit hoher Richter, die eine gesellschaftliche Gefahr bedeutet. Ein Beitrag von Gerhard Czermak  Im Auslegen seid frisch und … Continue reading

Posted in Kreuzdebatte | Tagged , , , | Leave a comment

Endlich: Kein Kreuz mehr mit dem Kreuz

BERLIN. (hpd) Zur Überraschung vieler Säkularer haben zwei höchstrichterliche Entscheidungen in Europa den Kirchen ein grundsätzliches Problem beschert. Der Markenschutz für das christliche Kreuz als religiöses Symbol ist in Europa nun seit März 2011 endgültig abgelaufen und damit inhaltlich bedeutungslos … Continue reading

Posted in Kreuzdebatte | Tagged , | 9 Comments