Tag Archives: Konrad Paul Liessmann

Ethikunterricht: Indoktrinierte Ergebenheit ist hündischer nicht unähnlich

Vernunft und Unvernunft im echten Leben und im kirchlichen Rahmen. Kommentar zu Kurt Remeles “Ethikunterricht: Kopf zum Denken ersetzt hündische Ergebenheit” und Reinhold Esterbauers “Ethikunterricht: Entgegnung auf Liessmann”. Von Hermann Geyer Remele und Esterbauer belegen mit etlichen konkreten Beispielen, wie vernünftig … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , | Leave a comment

Religions- und Ethikunterricht: Gleichwertige Alternativen? Aufzeichnung der Podiusmdiskussion

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , , , , , , | 2 Comments

Ethik- und Religionsunterricht: Podiumsdiskussion veranschaulicht mangelnden gesellschaftlichen Konsens

(RIP) Auf Drängen der ÖVP – und insbesondere der katholischen Kirche – dürfte die flächendeckende Einführung eines Ethikunterrichts bevorstehen. Und zwar ausschließlich als Pflichtfach für jene Schüler, die den Religionsunterricht nicht besuchen. Sind aber Ethik und Religion überhaupt gleichwertige Alternativen? … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Liessmann: Ethikunterricht im Spannungsfeld zwischen Religionsersatz und säkularer Moral

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Verehrter Herr Bundesminister! Verehrte Abgeordnete! Meine Damen und Herren! Man kann nicht aus jeder Not eine Tugend machen. Die Tatsache, dass die Abmeldungen vom konfessionellen Religionsunterricht vor allem in Ballungsräumen ein Ausmaß erreicht haben, das die … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , | 2 Comments

Liessmann 1997: Warum die Debatte um den Ethikunterricht schief läuft

DER STANDARD, 05. Juni 1997 Spiegelfechter und Tugendbolde Was notwendig wäre, ist seitens des Ministeriums nicht geplant, und was geplant ist, hat mit Ethik nichts zu tun, meint Konrad Paul Liessmann. Daß Tugend lehrbar sei, war eine der folgenreichsten Fehleinschätzungen … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , | Leave a comment

Parlamentarische Enquete zum Ethikunterricht – die Einführung rückt näher

Wien, 4. Mai 2011. Im Rahmen der heutigen parlamentarischen Enquete zur “Werteerziehung durch Religions- u. Ethikunterricht in einer offenen, pluralistischen Gesellschaft“ wurde das angekündigte Thema keineswegs abschließend und in Anbetracht der Wichtigkeit des Themenkomplexes – oberflächlich – diskutiert. Doch die … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , , , , , , , | 3 Comments

Ketzer und Gläubige auf der Suche nach Werten

Politik und Kirchen offen für österreichweites Schulfach Ethik – Ob diese ein Pflichtfach werden soll, ist dagegen heftig umstritten Wien (derStandard.at) – Heinz Oberhummer kam ohne Gott, aber auch nicht alleine. Vier Atheisten begleiteten den streitbaren Professor, als er das Wiener … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , | Leave a comment

Liessmann: Ethikunterricht vom Religionsunterricht entkoppeln

Impulsreferat von Konrad Paul Liessmann bei der parlamentarische Enquete zum Thema Religions- und Ethikunterricht am 4.5.2011 in Wien. Universitätsprofessor Konrad Paul Liessmann wandte sich dann dem Thema “Ethikunterricht im Spannungsfeld zwischen Religionsersatz und säkularer Moral” zu. Die Einführung eines alternativen … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged | Leave a comment