Tag Archives: Niko Alm

Heiliger Profit

Die aktuelle Ausgabe des weekend Magazins berichtet in ihrer Coverstory unter dem Titel “Vergelt’s Gott” über den “Milliardenschatz des Klerus”. “Immer mehr Schäfchen verlassen die katholische Herde. Ein finanzielles Problem hat die Kirche dadurch nicht. Sie sitzt auf einem Schatz … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , | Leave a comment

Blasphemie ist gar nicht lustig

OBERWESEL. (hpd) Die Laudatio / Grußadresse für die Verleihung des „Frechen Mario“ hielt der österreichische Unternehmer Niko Alm. Er ist zugleich Vorsitzender des Zentralrats der Konfessionsfreien in Österreich und ein erfahrener Mann in der Öffentlichkeitsarbeit. Niko Alm hat dem hpd den … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , | Leave a comment

“Muss fast an eine übernatürliche Fügung glauben”

Im April läuft das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien. Mitinitiator Niko Alm will das Konkordat neu verhandeln und den konfessionellen Religionsunterricht kippen Interview | Peter Mayr, 23. Jänner 2013, 05:30, derstandard.at STANDARD:  Das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien wird in der Woche von 15. … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged | 1 Comment

Die Opfer der Kirchen-Privilegien

Die Privilegien der katholischen Kirche und die persönliche Betroffenheit der Opfer sind eng miteinander verbunden. Gastkommentar von Niko Alm, 3. Jänner 2013, derstandard.at, blog.alm.at Der Vorwurf der Instrumentalisierung der Opfer ist einer der unredlichsten Tricks in der Argumentation gegen gesellschaftspolitisches Engagement. Bei … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , , , | 1 Comment

Österreich stimmt 2013 über Kirchenprivilegien ab

(Wien) Eine echte BürgerInnenbewegung setzt sich durch: Im neuen Jahr 2013 wird das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien eingeleitet. Sylvesternachmittag, wurden die mehr als 8.600 Unterstützungserklärungen dem Innenministerium übergeben. Wichtigste Anliegen: Klare Trennung von Kirche und Staat, gegen Subventionen und Vergünstigungen der Kirchen … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , , | 1 Comment

Jahresrückblick 2012

Das vergangene Jahr war von vier großen Themen geprägt, die zweifelsohne auch im kommenden Jahr noch weiter für kontroverse Diskussionen sorgen werden: 1. Kirchenfinanzierung in Österreich (“Gottes Werk und unser Beitrag”), 2. Ethikunterricht (Aktion “Ethik für ALLE”), 3. das umstrittene … Continue reading

Posted in Pressemitteilung | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Ethik für alle oder lieber nur für manche?

Von Niko Alm Spätestens seit der parlamentarischen Enquete zum Ethikunterricht letzten Mai ist die Frage, wie Ethik in österreichischen Schulen unterrichtet werden soll, ein (für mich) immer wiederkehrender Punkt in der öffentlichen Diskussion. Im Wesentlichen gibt es hier zwei Denkrichtungen. 1)   Ethik … Continue reading

Posted in Ethikunterricht, Laizität | Tagged , , , , | Leave a comment

Ethik versus Religion. Ein Streitgespräch.

Der Ethikunterricht sorgt derzeit wieder für politische Diskussionen. Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ) kündigte an, bis Jahresende Konzepte für einen verpflichtenden Ethikunterricht für alle Schüler vorzulegen. Was Schmied nicht möchte, „ist ein Entweder-oder“, sprich: dass nur jemand, der sich von Religion abmeldet, … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged | Leave a comment

PM: “Es ist wie Vergewaltigung“ – Teresa Arrieta im Interview mit Beschneidungsopfer Ali Utlu

(Wien, 8.8.12, PUR) Die rituelle Beschneidung erfolgte ohne Anästhesie und ohne Erklärung, ein Onkel zückte ein kleines Messer und Hose runter, dann war alles voller Blut und die Erwachsenen feierten. Der in Deutschland geborene Ali Utlu schildert das Trauma seiner … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Religion | Tagged , , , | Leave a comment

Niko Alm & Peter Menasse über religiöse Beschneidung

ZIB 2 vom 27.7.2012 (http://www.youtube.com/watch?v=U11EtPMOeM0) Niko Alm, Vorsitzender der “Konfessionsfreien”, und Peter Menasse, Chefredakteur des jüdischen Magazins “Nu”, in einer Studiodiskussion über das Thema “religiöse Beschneidungen”. Vorbericht: http://www.youtube.com/watch?v=Y6gU1C26GBc

Posted in Religion | Tagged , , | Leave a comment