Tag Archives: Philippe Lorre

Ethikunterricht und Menschenrechte: Die Ahnungslosigkeit des Theologen

Reinhold Esterbauer, katholischer Theologe, sichtlich aufgebracht über den Philosophen Konrad Paul Liessmann, verfasste eifrig eine Entgegnung (Der Standard, 30.01.2013), um seiner Empörung über eine vermeintliche Diskriminierung Ausdruck zu verleihen. Und bewies dabei, dass sowohl logisches Denken als auch Kenntnis und … Continue reading

Posted in Ethikunterricht, Kirchen-Privilegien | Tagged , , , | Leave a comment

Feiertagszuschlag nur noch für Katholiken: Konfessionsfreie protestieren

Der Zentralrat der Konfessionsfreien protestiert gegen den Vorschlag des steirischen Wirtschaftskammerfunktionärs Hermann Talowski, Feiertagszuschläge nur mehr an katholische ArbeitnehmerInnen auszubezahlen. »Der Vorschlag zeugt von Ahnungslosigkeit und einem erschreckend einfachen Weltbild«, kommentiert Philippe Lorre, Wirtschaftskammermitglied und Steiermark-Sprecher der Konfessionsfreien. Feiertagszuschläge nur … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Pressemitteilung | Tagged , , , | Leave a comment

Ethikunterricht: Weitere Klerikalisierung der Bildung droht

7 Punkte-Forderungskatalog präsentiert Immer mehr Schüler und Schülerinnen machen von ihrem Grundrecht auf Religionsfreiheit Gebrauch und beschließen, den Religionsunterricht nicht zu besuchen – darunter sind auch viele Konfessionslose. “Die Zahl jener, die staatlich verordnete religiöse Unterweisungen ablehnen, wird immer größer, … Continue reading

Posted in Ethikunterricht, Kirchen-Privilegien | Tagged , , , | Leave a comment

Ein klares „Nein“ zum Ethik-Etikettenschwindel

Offener Expertenbrief zur parlamentarischen Enquete „Werteerziehung durch Religions- und Ethikunterricht in einer offenen, pluralistischen Gesellschaft“ Wien, am 3. Mai 2011. Morgen, am 4. Mai 2011, findet eine parlamentarische Enquete statt. Der Titel klingt zwar vielversprechend, doch das Spiel ist abgekartet: … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , | Leave a comment

Podiumsdiskussion zum Ethikunterricht

Anlässlich der Debatte zum Ethikunterricht laden wir am 3. Mai um 18:30 zu einer Podiumsdiskussion ins NIG (HS III). Mit Dr. Heinz Oberhummer wird auch der einzige Vertreter der Konfessionsfreien bei der parlamentarischen Anhörung die Frage nach Sinn und Unsinn … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , , | 4 Comments

Wie sichtbar darf Religion sein?

GRAZ. Unter diesem Motto diskutierten am 26.5.2010 Vertreter von Wissenschaft, Religion und Konfessionsfreien in den Grazer Minoritensälen. Veranstalter der Podiumsdiskussion war das ETC Graz unter der Leitung von Wolfgang Benedek (Menschenrechtsbeirat der Stadt Graz). „Gipfelkreuz und Minarett“, das waren laut … Continue reading

Posted in Islam, Kreuzdebatte, Religion | Tagged , , , , , , | Leave a comment