Tag Archives: Religion ist Privatsache

Positionspapier: schwere Bedenken zum Schulversuch „Ethik“

[IRiP] Anlässlich der bevorstehenden Ministerratsentscheidung zur flächendeckenden Einführung eines „Strafethikunterrichts“ für alle Schüler der Sekundarstufe II, die den Religionsunterricht nicht besuchen, übermittelte die „Initiative Religion ist Privatsache“ Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ) ein brisantes Positionspapier. Das Dokument, das prominente akademische Unterstützung genießt, … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , | Leave a comment

“Klasnic-Kommission”: droht nun eine Klage wegen Verstoß gegen das UWG?

[IRIP] Am 14.12.2012 beschied die Datenschutzkommission, dass die sog. „Unabhängige Opferschutz-anwaltschaft“ („Klasnic-Kommission“) als kirchliche Einrichtung zu betrachten ist. Unlängst folgte eine kurzfristige Ausladung aus dem Parlament, in dem die „Klasnic-Kommission“, so die kirchliche Darstellung, gar eine „parlamentarische Enquete“ abhalten wollte. … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien | Tagged , , , | Leave a comment

Verfassungsgerichtshof wegen Karfreitagsschweigeminute und pro-christlichem ORF-Gesetz angerufen

Darf der ORF als staatliche Einrichtung eine fromme Karfreitags-Schweigeminute selbst inszenieren, flächendeckend per Fernsehen und Radio ausstrahlen und dabei ausdrücklich die eigene Anteilnahme am angeblichen Kreuztod Jesu Christi bekunden? Entspricht das ORF-Gesetz der österreichischen Verfassung, wenn es ausschließlich Kirchenräte in … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, ORF | Tagged , , , | Leave a comment

Morgengebet in öffentlichen Schulen: erfolgreicher Widerstand!

(IRiP) Die Gestaltungsformen sind mannigfaltig, die Bezeichnungen ebenfalls. Es geht aber fast immer um das Gleiche: in zahlreichen öffentlichen Schulen österreichweit beginnt der Klassenalltag mit einem Morgengebet. Ob streng liturgisch anmutend oder im freien Stil, Schulgebete außerhalb des Religionsunterrichts sind … Continue reading

Posted in Religion | Tagged , | Leave a comment

Ethikunterricht – Gut oder Schlecht?

Norwegen gilt als Vorreiter eines Ethikunterrichts, der Religion und Lebensphilosophie vereint. In Österreich wollen die öffentlichen Schulen den katholischen Religionsunterricht konfessionsübergreifender ausrichten. In Frankreich fehlt “laizistische Moral” noch immer auf dem Lehrplan, weshalb die Staatsbürgerkunde ihr Bestes tut, um die … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , | Leave a comment

Gutachten: Schulversuch “Ethikunterricht” verfassungswidrig?

(IRiP) Während die ÖVP alle Schüler, die einen Religionsunterricht nicht besuchen, mit allen Mitteln zwingen will, einen Ethikunterricht zu besuchen, werden immer mehr Stimmen laut, die den derzeit geltenden Schulversuch „Ethikunterricht“ rechtlich infrage stellen. Aus diesem Grund hat „Initiative Religion … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , , , | 1 Comment

König-Abdullah-Zentrum: “Initiative Religion ist Privatsache” erstattet Amtsmissbrauchsanzeige

Wien, 26.11.2012. Amtsmissbrauch, verdeckte Finanzierung und unerlaubte Einflussnahme auf eine Ausschreibung – so lauten die schweren Vorwürfe, die einer ersten Anzeige betreffend der Errichtung des „König Abdullah bin Abdulaziz Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog“ (KAICIID) zu entnehmen sind. Details … Continue reading

Posted in Islam, Religion | Tagged , , , | Leave a comment

Überparteiliche Plattform fordert Ethik-Unterricht für alle Schüler

„Ethik für ALLE“ fordert eine gleichnamige, überparteiliche Plattform, die sich für die Trennung von Staat und Kirche in Schulen einsetzt. In Zusammenhand mit der bevorstehenden flächendeckenden Einführung des Ethikunterrichtes in Österreichs Schulen fordert die Plattform konkret die Einhaltung folgender Grundsätze: 1. … Continue reading

Posted in Ethikunterricht | Tagged , | Leave a comment

Ethikunterricht: Bildungsministerin Schmied erhält Rückendeckung

Wien, 28.8.2012. (OTS, RIP) Für ihre Ankündigung, einen für alle Schüler verpflichtenden Ethikunterricht einführen zu wollen, erhält Bildungsministerin Claudia Schmied von der „Initiative Religion ist Privatsache“ vorsichtige Unterstützung. Insbesondere Schmieds Plan, den Ethikunterricht getrennt vom Religionsunterricht zu behandeln, stößt bei Initiativevorstand … Continue reading

Posted in Ethikunterricht, Pressemitteilung | Tagged , , , , | 1 Comment

Pussy-Riot Prozess: Aberkennung der Rechtspersönlichkeit der russisch-orthodoxen Kirche beantragt

Als Reaktion auf den in Moskau derzeit stattfindenden Pussy-Riot Schauprozess, der als Teil der systematischen Unterstützung der russisch-orthodoxen Kirche für das autoritäre Putin-Regime zu betrachten ist, brachte nun die „Initiative Religion ist Privatsache“ einen Antrag auf die Aberkennung der Rechtspersönlichkeit der … Continue reading

Posted in Kirchen-Privilegien, Pressemitteilung, Religion | Tagged , , | Leave a comment